Schönste Städte Europas


Schönste Städte Europas

Lust auf eine Städtereise? Hier meine Empfehlungen sehenswerter Städte: Schönste Städte Europas.

Schönste Städte Europas - von Schweden bis Kroatien

Ich möchte euch in diesem Beitrag einige der schönsten Städte Europas vorstellen.

Dublin, Irland

Mit Sicherheit eine der schönsten Städte Europas ist Dublin, Irlands Hauptstadt. In meinen Augen ist Dublin ein bisschen unterschätzt. Die Stadt hat eine schöne Innenstadt und eine ausgeprägte Pub-Kultur. Da die meisten Pubs eine hübsche, bunte Fassade haben, ist gerade Temple Bar durchaus sehenswert. Durch die Lage am Fluss Liffey und am Meer hat Dublin eine sehr schöne Atmosphäre.

 

Aber auch das restliche Dublin ist ziemlich hübsch. Hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • Das altehrwürdige Trinity College mit dem berühmten Book of Kells und einer beeindruckenden Bibliothek.
  • Das Dublin Castle.
  • Die St. Patrick's Cathedral, sowie die Christ Church Cathedral: Zwei mächtige Kathedralen.
  • Das Guinness Storehouse: Ausstellung zur Braukunst und Gravity Bar mit 360° Ausblick über die Stadt.
  • Zahlreiche Pubs: O'Donoghues, The Celt, The Brazen Head, The George, Sin É, Hogans, Kehoe's, Whelan's - you name it.
  • Parks: St. Stephen's Green direkt in der Innenstadt am Ende der Grafton Street, der riesige Phoenix Park, in dem sich auch der Zoo befindet, Bushy Park.

In Dublin habe ich sechs Jahre gewohnt und viele Male danach noch einmal besucht. Lies hier meinen Blogartikel zu besonderen Sehenswürdigkeiten in Dublin: Dublin - Geheimtipps und besondere Sehenswürdigkeiten

Schönste Städte Europas: Dubrovnik, Kroatien

Ganz oben auf der Liste "Schönste Städte Europas": Dubrovnik in Kroatien. Die Stadt ist schon lange kein Geheimtipp mehr, sehr viele Menschen reisen jedes Jahr nach Dubrovnik und sehen sie sich an. Es gibt zwei Gründe, warum es dort so schön ist: Erstens - Dubrovnik hat eine wunderschöne Altstadt. Zweitens - Die tolle Lage am Meer.

 

Die Altstadt ist übrigens UNESCO Weltkulturerbe, völlig zu Recht: Die Altstadt ist reich an historischen Gebäuden und malerischen Plätzen. Erkundet die Gassen, Häuser, Kirchen und Plätze bei einem ausgiebigen Stadtrundgang. Wandelt die Stradun entlang, besichtigt den Sponza Palast mit seinem Glockenturm und den Rektorenpalast.

 

Wenn du eine Städtereise nach Dubrovnik machst, solltest du auf jeden Fall auch die Umrundung der Altstadt auf der Stadtmauer machen: Von hier aus hat man einfach einen wahnsinnig guten Blick auf die Stadt und das Meer.

 

Und obwohl die Stadt so bekannt ist und dementsprechend viel besucht wird, empfehle ich sie trotzdem: Es ist einfach unschlagbar schön dort. Hier ein paar Bilder:

Außerdem sehenswert:

  • Der alte Stadthafen
  • Die Festung Lovrijenac
  • Die Insel Lokrum
  • Strände in und um Dubrovnik

Lund, Schweden

Wer schon in der Kategorie "Schweden" in meinem Blog unterwegs war, der weiß, dass Lund in Schweden ebenfalls ganz oben auf meiner Liste schönster Städte Europas steht. Mit ihren knapp 100.0000 Einwohnern ist sie die kleinste Stadt auf meiner Liste. Dennoch sollte sie nicht fehlen: Es gibt hier unzählige schöne, alte Gebäude, mehrere hübsche Grünanlagen und ein tolles Flair.

 

Die Stadt ist einfach toll. Überall in der Innenstadt verteilt stehen historische Gebäude, die teilweise zur Universität gehören, und viele Fachwerkhäuser. Dazu verwinkelte Gassen, schöne Plätze, grüne Parks und viele gemütliche Cafés und Restaurants.

Nürnberg, Deutschland

Nürnberg ist - wie Dublin - eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Auch hier habe ich einige Jahre gelebt. Seit ich weggezogen bin, fahre ich mindestens einmal im Jahr nach Nürnberg - es ist einfach schön dort.

 

Die Innenstadt wurde zwar im zweiten Weltkrieg überwiegend zerstört, bedeutende Gebäude wurden aber wieder aufgebaut. So kann man auch heute noch altehrwürdige Kirchen und auch die Kaiserburg bewundern, oder durch Gassen mit tollen Fachwerkhäusern schlendern.

 

Zudem ist Nürnberg eine sehr grüne Stadt: Es gibt hier einige schöne Parks und auch die Pegnitz prägt das Stadtbild.

 

Zwar kein schönes Thema, aber durchaus wichtig: In Nürnberg haben die Reichsparteitage stattgefunden. Einige Gebäude sind noch erhalten und wurden teilweise zum Museum umfunktioniert. Sehr sehenswert.

 

Auch zu Nürnberg habe ich einen ausführlichen, separaten Artikel geschrieben: Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Meine Buchtipps für dich, wenn du dich für Städtereisen interessierst:
Reiseziele Secret Citys Europa: 70 Städte abseits des Trubels*
52 Ziele in ganz Europa*

Rom, Italien

Eine weitere der schönsten Städte Europas ist Rom. Rom hat einfach wahnsinnig viel zu bieten, vor allem die historischen Gebäude finde ich faszinierend: Kolosseum, Trevi Brunnen, Forum Romanum und und und. Außerdem gibt es viele kleinere Plätze in der Stadt, auf denen Künstler musizieren, ihre Kunstwerke zeigen oder etwas aufführen. Einfach toll.

 

Schon im Latein Unterricht habe ich viel über diese Stadt gehört - und wollte schon lange mal hin. 2015 war es dann soweit: Mit unserem Wohnmobil sind wir durch Italien gereist und haben uns auch Rom angeschaut. Das geht überraschend gut, es gibt mehrere Campingplätze, von denen aus man problemlos in die Innenstadt kommt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom sind:

  • Das Kolosseum
  • Das Pantheon
  • Der Trevi Brunnen
  • Piazza Venezia und Monumento a Vittorio Emanuele II
  • Das Forum Romanum
  • Der Petersdom
  • Die Spanische Treppe
  • Die Sixtinische Kapelle
  • Piazza Navona
  • Villa Borghese

Salzburg, Österreich

Salzburg ist Mozartstadt, aber auch wenn du dich dafür nicht interessierst, wird es dir in dieser Stadt gefallen.

 

Allein die Festung Hohensalzburg, die man von praktisch überall aus sieht, ist sehenswert. Aber es gibt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist einfach magisch: Die tolle Lage an der Salzach, umgeben von mächtigen Bergen - was für eine Kulisse! Hier meine Tipps: Salzburg - Sehenswüridigkeiten.

Stockholm, Schweden

Auch Stockholm darf auf der Liste der schönsten Städte Europas nicht fehlen. Stockholm liegt inmitten eines Archipels, das der Stadt ein ganz besonderes Flair verleiht. Dazu die malerische Innenstadt mit der Gamla Stan und dem königlichen Schloss - was will man mehr.

 

Stockholm wird auch Venedig des Nordens genannt: Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln! In der ganzen Stadt gibt es tolle Cafés und Restaurants, die zum Kaffe trinken und Chillen einladen - die Schweden sind Sonnenanbeter, deshalb werden die schönen Plätze am Meer alle genutzt.

 

Hier findest du Tipps für Stockholm: Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Stockholm

 

Hier noch ein paar zusätzliche Tipps:

  • Vergnügungspark Gröna Lund
  • Skansen, ein Freilichtmuseum
  • Das Nordische Museum
  • Das Nationalmuseum
  • Der botanische Garten im Norden der Stadt
  • Das Hallwylska Museum
  • Millesgården

Es gibt viele schöne Städte in Europa, meine Auswahl ist natürlich nicht vollständig. Es gibt vor allem auch viele kleinere Städte, die mir als besonders schön empfohlen wurden - die ich aber selbst erst noch erkunden muss, so zum Beispiel Bamberg und Rothenburg.

 

In anderen schönsten Städten Europas war ich zwar bereits, aber das ist so lange her, dass ich keine digitalen Bilder habe. Dazu gehören: Berlin, Paris, London, Budapest, Kopenhagen, Wien, Edinburgh und Amsterdam.

 

Für mehr Bilder abonniere mich auf Instagram: @bettina_schropp

 

Das könnte dich auch interessieren:

Völlig unterbewertet: Nordirland - Sehenswürdigkeiten

Das sind die schönsten Strände der Algarve

Tipps für Teneriffa

Schönste Städte Europas: Tipps für Städtereisen