Geheimtipp: Eine Marrakesch Stadtführung per Fahrrad


Marrakesch Stadtführung

Heute ein weiterer Geheimtipp von mir zu Marrakesch: Eine Stadtführung mit dem Fahrrad.

 

Kürzlich waren wir zum wiederholten Mal in Marrakesch. Seit unserem letzten Besuch sind ein paar Jahre vergangen und in dieser Zeit hat sich viel getan. Zum Beispiel kann man jetzt eine Stadtführung der besonderen Art machen - nämlich mit dem Fahrrad.

 

Radeln in Marokko? Eine Stadtführung durch Marrakesch mit dem Fahrrad? Das ist bestimmt ein ganz besonderes Erlebnis, habe ich mir gedacht, das machen wir.

 

Aber wie funtkioniert das?

Eine Marrakesch Stadtführung mit dem Fahrrad- wie funktioniert das?

Nun, für eine solche Marrakesch Stadtführung gibt es tatsächlich mehrere Möglichkeiten. Grundsätzlich kann man entweder selber fahren - dazu werden an mehreren Stellen in Marrakesch Leihräder von Medina Bike angeboten - oder man kann eine geführte Tour machen.

Leihräder von Medina Bike:

Marrakesch Stadtführung: Medina Bike

Vielleicht kennt ihr ähnliche Systeme aus Deutschland? Medina Bike hat Fahrradständer an mehreren logistisch günstigen Stellen. Nachdem man sich auf der Seite von Medina Bike registriert hat, kann man sich ein Fahrrad nehmen und an einem beliebigen Ständer zurückgeben.

 

Ich finde, das ist eine super Idee. Taxis sind in Marrakesch relativ teuer, Busse fahren eher unregelmäßig und sind dann meistens sehr voll. Mit dem Fahrrad dagegen kann man schnell auch größere Strecken überwinden und ist dabei auch noch unabhängig und umweltfreundlich unterwegs.

 

Wie's genau funktioniert, was es kostet und wo die Fahrräder zu finden sind, könnt ihr hier nachlesen: Medina Bike

Eine Stadtführung per Fahrrad

Alternativ kann man auch eine Stadtführung per Fahrrad durch Marrakesch machen. Das funktioniert wie eine "normale" Stadtführung, nur eben auf einem Fahrrad.

 

Mittlerweile gibt es einige Anbieter, zum Beispiel Marrakech Green Wheels, Marrakech City Bike Tour, AXS, Pikala Bikes und andere.

 

Diese Marrakesch Stadtführungen unterscheiden sich, je nach Interessengebiet kann man sich also etwas passendes aussuchen: So gibt es zum Beispiel Radtouren zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Park-Touren, kulinarische Touren oder auch Touren, die einem Plätze zeigen, wo Touristen normalerweise nicht hinkommen.

 

Wir haben eine Radtour mit Pikala Bikes gemacht. Das Unternehmen wurde von einer Holländerin gegründet. Pikala Bikes bietet Radtouren an und investiert das eingenommene Geld in die Ausbildung junger Marokkaner und Marokkanerinnen. Mehr zu Pikala Bikes, den Zielen des Unternehmens und Infos zu den Radtouren findet ihr hier: Pikala Bikes.

Marrakesch, Marokko: Stadtführung per Fahrrad

Entgegen unserer Erwartung haben die anderen Verkehrsteilnehmer übrigens gut auf uns aufgepasst. Wir haben uns hier auf dem Fahrrad sicherer gefühlt als in Kroatien.

 

Und obwohl wir nun schon zum 5. Mal hier waren, haben wir viel Neues gesehen, zum Beispiel den Heizkeller eines Hamams und eine kleine Gemeinschaftsbäckerei.

Marrakesch - Stadtführung

Ich finde, das war ein tolles Erlebnis und kann es nur jedem empfehlen. Also, keine Angst vor dem Verkehr - Stadtführungen mit dem Fahrrad sind eine tolle Sache.

Buchtipps

Werbung

Marco Polo Reiseführer Marrakesch*

Hier findest du eine Rezension zu diesem Reiseführer: Rezension Reiseführer Marrakesch

Bildband Marrakesch*

Lest auch meine anderen Tipps für Marrakesch oder meine Reiseberichte für das restliche Marokko.

Geheimtipp: Marrakesch Stadtführung per Fahrrad