Reisebericht Indien: Stehen in Indien überall heilige Kühe herum?


Erfahrungen: Heilige Kühe in Indien, Reiseberichte

Kürzlich war ich mit zwei Freundinnen in Salzburg unterwegs. Und als wir uns so über vergangene Reisen unterhalten und in Erinnerungen schwelgen, fragt eine der beiden plötzlich: "Stimmt es eigentilch, dass in Indien überall Kühe herumstehen?"

 

Ich hatte es tatsächlich vergessen, wie das eben so ist, wenn man über etwas lange nicht mehr nachgedacht hat.

 

Mein Indien Urlaub ist nun bereits einige Jahre her. In der Zwischenzeit war ich in vielen anderen Ländern, habe mehrmals meinen Job gewechselt und bin zweimal umgezogen.

 

Die Kühe in Indien sind dabei in Vergessenheit geraten - was ich erstaunlich finde, weil es mich damals sehr beeindruckt hat. Man hört ja viel, meistens sind die Geschichten und Gerüchte aber nur teilweise wahr. In diesem Fall allerdings stimmt es wirklich.

 

Lest meinen Reisebericht zu Indien mit unseren Erfahrungen.

Mein Reisebericht: Heilige Kühe in Indien

Bereits an unserem ersten Abend haben wir die ersten Kühe gesehen - und zwar mitten in der Altstadt von Delhi!

Kühe in Delhi, Reisebericht

Kühe sind in Indien überall. Sie laufen auf der Autobahn, blockieren den Stadtverkehr und verzehren durchaus den einen oder anderen Blumenschmuck.

Kuh in Indien, Reiseberichte

Wofür der Blumenschmuck am Auto gedacht war, weiß ich leider nicht mehr. Aber weil Kühe in Indien anscheinend tatsächlich heilig sind, lässt ein Inder es geschehen, dass sie den Schmuck fressen, der (vermutlich) für eine indische Gottheit gedacht war - auch wenn dabei der Scheibenwischer zu Bruch geht.

 

Die Blumen oben sind allerdings ein seltener Hochgenuss für so eine heilige Kuh. Zumindest die Kühe, die in Städten leben, sieht man oft im Müll wühlen. Es wird halt gefressen, was es so gibt, auch wenn es Plastikmüll ist.

Kühe fressen Müll, Indien, Reisebericht

Nach heiligen Kühen sieht das oft nicht aus, sondern eher nach vernachlässigten, verdreckten und hungernden Tieren.

Reisebericht Indien

So richtig verstanden haben wir die Beziehung der indischen Hindus zu Kühen bis zum Ende unserer Reise nicht. Einerseits gelten sie anscheinend tatsächlich als heilig, sind überall und dürfen scheinbar alles.

 

Andererseits werden sie vernachlässigt und unser Fahrer war zwar ein Hindu, aber das hat ihn nicht davon abgehalten, auch mal Rindfleisch zu essen.

 

Lest auch meine anderen Reiseberichte, sortiert nach Ländern.

Reisebericht Indien Urlaub: Heilige Kühe im Land, Erfahrungen.